Die Transalp ist vorbei - es lebe das Archiv!

Die bikeTRANSALP 2017 liegt schon vier Wochen hinter uns, aber irgendwie sind die Erinnerungen an das Erlebte noch stets präsent. Und damit die Erinnerung auch nicht so schnell verblasst (oder in der Twitter-Timeline nach hinten wandert), habe ich unsere Liveberichterstattung während der TA17 konserviert. Hier geht's lang...

Liveberichterstattung während der TA

Heute in einer Woche gehen die Vorbereitungen in die heiße Phase: das Wohnmobil wird beladen. Und am Freitag starten wir dann endlich in Richtung Berge. Damit Ihr Sigi und mich mehr oder weniger live verfolgen könnt, habe ich die Startseite von ta17.de ein wenig modifiziert. Dort wird jetzt eine Twitter-Liste genutzt, die alle Tweets der Konten @xalps, @XALPSRacingTeam, @almjam und @almjamRT zusammenfasst. Für Euch bedeutet das: alles läuft an einem zentralen Punkt zusammen. Twitter-Nutzer können (nicht müssen ;) ) die Twitter-Liste auch abonnieren (*klick* -> oben links -> Abonnieren). Im Hintergrund wirkelt der eine oder andere Bot und IFTTT, damit zum Beispiel auch die Strava Aktivitäten oder Instagram Fotos in dieser Liste landen. Also, einfach in den kommenden zwei Wochen immer mal wieder hier vorbei schauen und mitfiebern!

Watzmann-Hochkönig-Runde

Heute gehts endlich los! Ich starte gegen neun Uhr hier in Euskirchen und fahre zu Zipo ins schöne Chiemgau. Die Watzmann-Hochkönig-Runde steht für die kommenden Tage auf dem Plan. Wir wissen noch nicht, ob wir die nördliche Runde (zu kurz für 4 Tage) oder die südliche Runde (zu lang für vier Tage) oder eine Kombination aus beiden fahren werden. Aber Zipo ist ja ortskundig...

Die Aktion wird dann auch der erste echte Materialtest meines (inzwischen schon nicht mehr ganz so) neuen Canyon Lux CF werden. Ich habe dieses zwischenzeitlich vorne auf ein 24er Blatt umgebaut, so dass mir eine Untersetzung von 24/42 = 0.57 zur Verfügung steht. Das sollte auch für mich ausreichend sein. Aber wir werden sehen.

Um den Akku zu schonen werde ich kein Live-Tracking aktivieren, aber das eine oder andere Foto von der Tour findet ihr hier: www.ta17.de

yup & yed

Heute geht es mal kurz um etwas völlig anderes: es geht um yup und yed. Ich programmiere im Moment eine iOS App für iPhone und iPad, die das Hochladen von Bildern für das CMS yellow vereinfacht. Bild auswählen, hochladen klicken - fertig. Ein yellow uploader halt. Und wenn das einigermaßen gut funktioniert, dann wir das Ding zum yellow editor yed aufgebohrt. Aber bis dahin ist noch ein wenig Zeit...

Zwischenstand

Tja, so richtig viel zu berichten gibt es im Moment nicht. Das neue Bike passt perfekt und die Trainingskilometer verfliegen. Achja, ich habe meine beiden MTBs auf tubeless umgerüstet und bin begeistert. Das war die richtige Entscheidung. Ich habe zwar am Anfang ziemlich geflucht, aber nachdem ich mich überwunden und die 45€ für den Schwalbe Tire Booster ausgeklinkt hatte, ließen sich die Racing Ralphs problemlos tubeless auf die Felge ploppen. Oh, fast vergessen! Unsere neuen Trikots sind da ;) Wir starten 2017 in piggy/black! Vielen Dank an die Rursee Schifffahrt, die Tierarztpraxis Kesten und Runnerspoint Euskirchen für die erneute Unterstützung!

Image

Bike sale: RADON Skill Urban Supreme | Pendler-, Stadt-, Tourenrad (RH 50cm)

Zum Verkauf steht das "Stadtrad" unserer Bike-Kollegin Andrea. Dieses wird nicht mehr benötigt und ist echt viel zu schade, um im Keller alt zu werden: hier entlang...

Am Freitag kommts!

Am Freitag ist es endlich soweit: mein neues Canyon Lux CF 7.9 ist fertig und kann abgeholt werden. Um 15:15 Uhr habe ich einen Termin bei Canyon in Koblenz und nach einer 45-minütigen Einweisungs- und EInstellveranstaltung kann ich es endlich mit nach Hause nehmen. Ach, welche Freude ;)

BTW: Hier gibt es das Sonderheft des Bike Magazins zur Transalp als kostenlosen PDF-Download.

HTTPS + DIMB + 2017/01

Ich habe ta17.de auf HTTPS umgestellt. Hier werden zwar keine sensiblen Daten übertrage, aber verschlüsselte Kommunikation ist der richtige Weg in die Zukunft. Ob es funktioniert seht Ihr oben in der Adressleiste - da sollte "was grün" sein. Außerdem bin ich im Moment mit der DIMB in Verhandlungen, ob ich als DIMB Racingteam Mitglied unter anderem Teamnamen bei der Transalp starten darf. Ich bin zuversichtlich, dass das klappen wird :) Und - das freut mich besonders - das Training läuft! Obwohl der Januar noch sechs nutzbare Tage hat, habe ich mein anvisiertes Trainigsziel bereits erreicht! Vielleicht bekomme ich sogar die magischen 1.000km voll ;)

Das Training läuft weiter!

Während Zipo in Freutsmoos mit seinem Kompaktlader Schnee durch die Gegend schiebt, bin ich im frostigen Rheinland fleißig dabei Kilometer zu sammeln. Das klappt soweit auch alles ganz gut und mein angepeiltes Kilometer-Ziel für Januar ist in greifbare Nähe gerückt. Bis zum Start der Bike-Transalp #ta17 im Juli will ich sechstausend Kilometer in den Beinen haben. Jetzt kann sich jeder selber ausrechnen, wie viele das durchschnittlich pro Monat sind ;)

Das [almjä:m] Racing Team ist gemeldet!

Image